potomak
news artists releases links contact
Ascension Doom

Alexander Hacke - DOOMED

english
In the fall of 2009 Danielle de Picciotto curated the exhibition “Feedback” for the gallery Neurotitan at Haus Schwarzenberg in Berlin.

The conceptual idea was that 7 musicians provide the soundtrack for 1 piece of 7 visual artists.

Alexander Hacke chose the picture “Too Late/zu spät” by the photographer Tina Winkhaus, which inspired him to a extensively dark, brutally heavy guitar-composition.

On the occasion of the opening a concert was played at the in-house nightclub “Eschschloraque” during which Hacke performed the piece with his friends FM Einheit and Algis Kizys from New York City, who where also part of the exhibition.

The title of the picture and the pursued musical direction invoked a legendary band and a classic song, that to this day remains a hymn of the genre: “Born Too Late” by Saint Vitus was exhumed and recorded in a acoustic version. The original composition “Deeper And Deeper” completes this nocturnal journey into the abyss of Rock.

deutsch
Im Herbst 2009 kuratierte Danielle de Picciotto die Ausstellung “Feedback” für die Galerie Neurotitan im Berliner Haus Schwarzenberg. Das Konzept der Ausstellung sah vor, dass 7 Musiker je 1 Werk von 7 bildenden Künstlern vertonten.

Alexander Hacke wählte ein Bild der Fotokünstlerin Tina Winkhaus namens „Too Late / Zu Spät“, das ihn zu einer ausschweifend düsteren, brachial schweren Gitarrenkomposition inspirierte.

Anlässlich der Eröffnung fand ein Konzert im hauseigenen Nachtclub „Eschschloraque“ statt, bei dem Hacke mit seinen Freunden, den ebenfalls teilnehmenden Musikern FM Einheit und dem New Yorker Algis Kizys, das Stück zur Aufführung brachte.

Die so eingeschlagene musikalische Richtung und der Titel des Bildes weckten zudem die Erinnerung an eine legendäre Band und an ein Stück, das bis Heute als Hymne des Genres gilt. „Born Too Late“ von Saint Vitus wurde somit exhumiert und in einer akustischen Version aufgenommen. Die brandneue Eigenkomposition „Deeper And Deeper“ vervollständigt diese nächtliche Reise in die dunklen Abgründe der Rockmusik.

CD/EP c + p 2009
released December 01 2009

TRACKLIST
  1. Ascension Doom (Hacke)
  2. Born Too Late (Chandler, Reagers)
  3. Deeper And Deeper (Hacke, Hacke)
  4. A.D. (Live at Eschschloraque)
buy: neubauten.org
neubauten.org indigo distribution